Kleiderstube öffnet wieder!

Ab Dienstag, den 2. Juni 2020 öffnet die Kleiderstube wieder zu den gewohnten Zeiten. Der Zutritt ist nur mit Mundschutz gestattet und wir bitten Sie, sich am Eingang die Hände zu desinfizieren. Wir freuen uns auf Sie!

Schulgottesdienst zum Hören

Da aufgrund der derzeitigen Lage kein Schulgottesdienst stattfinden kann, gibt es nun für die Schüler*innen der katholischen Grundschule Ittenbach oder alle Interessierten einen Schulgottesdienst zum Hören.

Pfarrer Stefan Bergner, Kirchenmusiker Sönke Grunwaldt, Jugendleiterin Lisa Scharfenstein und zwei Jugendliche haben diesen eigens für die Schüler*innen der katholischen Grundschule Ittenbach gestaltet. Aber auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen, sich diesen anzuhören.

Sie finden diesen unter redstorage.ekir.de/d/f9b6c435cc9e4087961e/

Digitale Andacht am Sonntag, den 3. Mai 2020

Hier finden Sie den Link zur Andacht:

www.youtube.com/channel/UCOItErVeXjjybg4bQQmda6w

Neue Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Ab dem 01.04.2020 hat das Gemeindebüro neue Öffnungszeiten. Sie erreichen das Büro montags und donnerstags in der Zeit von 10 - 12 Uhr.

AKTUELLES +++ AKTUELLES +++ AKTUELLES

Glocken laden zum Mittagsgebet ein

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein mit seinen 33 Kirchengemeinden lädt angesichts der Corona-Pandemie zu einem gemeinsamen Mittagsgebet. Wenn mittags um 12 Uhr unsere Glocken läuten, nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit. Entzünden Sie, wenn Sie möchten, eine Kerze. Sprechen Sie einen Psalmvers. Beten Sie für die, die unter der aktuellen Situation besonders leiden; tragen Sie vor Gott, was Ihnen persönlich auf dem Herzen liegt. Beten Sie das Vaterunser.

Eine schöne Möglichkeit für Christen, auch so verbunden zu bleiben.

Hier finden Sie einen Vorschlag dazu: https://www.ekasur.de/presse/details/mittags-gebet-im-evangelischen-kirchenkreis-an-sieg-und-rhein/

Des Weiteren läuten unsere Glocken abends um 19:30 Uhr um in ökumenischer Gemeinschaft zum verbindenden Gebet einzuladen.

Gemeindeausflug wird verlegt

Viele haben es schon befürchtet, aber nun ist es leider Gewissheit geworden. Der diesjährige Gemeindeausflug nach Monschau, der für den 20. Mai geplant war, muss leider an diesem Tag entfallen.

Erfreulicherweise konnte mit den beteiligen Firmen als Ersatztermin Mittwoch, der 16. September vereinbart werden.

Wir werden, soweit sich die Gesundheitslage bis dahin entspannt hat, unser geplantes Programm an diesem Tag nachholen.

Gleichzeitig kann ich die erfreuliche Mitteilung nachen, dass sich durch finanzielle Beteiligungen Außenstehender der Fahrpreis auf unter 10 Euro reduzieren wird.

Weitere Auskünfte über das Gemeindebüro unter 02223 21900.

Michael Müller (Mitglied des Presbyteriums)

 

 

Einführung des neuen Presbyteriums am 29.03.2020

Eigentlich sollte das neue Presbyterium an diesem Tag im Gottesdienst eingeführt werden. Aber wegen der Corona-Bedrohung dürfen bundesweit keine Gottesdienste gefeiert werden. Deswegen hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland am 17.03.2020 den neuen Presbyterinnen und Presbytern alternative Möglichkeiten eröffnet, ihr Gelübde abzulegen, z. B. auf mündlichem oder schriftlichem Weg. So können in allen Gemeinden der Landeskirche die Presbyterien ihre Arbeit aufnehmen.

Wenn die jetztige weltweite Gesundheitskrise hoffentlich bald überwunden sein wird, holen wir eine Feier im Gottesdienst mit anschließendem Gemeindeempfang mit dem neuen Presbyterium und mit Dank an die ausgeschiedenen Mitglieder nach.

Als gewählt gelten:

Dr. Ernst Bleibaum (Ittenbach), Ute Bott (Altstadt), Birgit Löffelsender (Ittenbach), Michael Müller (Ittenbach), Jan Müller-Lisse (Ittenbach), Thomas Ritter (Altstadt), Stefan Seebach (Altstadt), Beate Hoitz (Mitarbeiterpresbyterin)

Pfarrvakanzvertretung im Presbyterium: Pfarrerin Annette Hirzel

Im Namen des Presbyteriums

Annette Hirzel

 

 

... findet am Pfingstmontag, den 1. Juni um 10.30 Uhr in der Christuskirche statt. Dieser ökumenische Gottesdienst wird von Pfarrerin Quaas geleitet. Herzliche Einladung!